Oh wie schön ist Panama

Nach dem Buch von Janosch

Oh wie schön ist Panama
Play Video

Auf der Bühne ein großer Pappkarton. Wenn er aufgeht, öffnet sich vor den Augen der Zuschauer eine kleine Welt: Die Welt vom kleinen Bär und vom kleinen Tiger. Kleiner Bär geht jeden Tag zum Fluss Fische angeln und Kleiner Tiger geht in den Wald Pilze finden.

Eines Tages fischt Kleiner Bär aus dem Fluss eine Kiste, die überall und wunderbar nach Bananen riecht, eine Kiste aus Panama. Und das ist der Beginn einer wunderbaren Reise. Unterwegs begegnen sie der Maus, dem Fuchs, der Kuh, dem Hasen und dem Igel, sie erfahren wie die Welt von oben aussieht und wie gemütlich ein Plüschsofa ist.

Spieler: Michael Staemmler
Figuren: Michael Staemmler, Johanna Jepsen
Szenografie: Figurentheater GINGGANZ
Musik: Kai Leinweber
Regie: Mechthild Staemmler
Spieldauer: 50 min

Geeignet für Kinder ab vier Jahren

Impressionen

Gefördert durch  den Landschaftsverband Südniedersachsen, den Landkreis Göttingen und die Stadt Göttingen

Scroll to Top

Technische Angaben

Vorstellungsdauer: 45 Minuten Aufbauzeit: 1 Stunde
Abbauzeit: 1 Stunde

Zuschauerzahl: Maximal 150

Bühne/Vorstellungsraum:
4 m x 4 m Grundfläche und mindestens 2,80 m lichte Höhe.
Wir benötigen eine Garderobe.

Stromanschluss: 220 V/16 A

Download von Pressefotos

Oh wie schön ist Panama

Gingganz- Oh wie schoen ist Panama_1

©Gingganz

Oh wie schön ist Panama

Gingganz- Oh wie schoen ist Panama_2

©Gingganz

Oh wie schön ist Panama

Oh wie schoen ist Panama_3

©Gingganz

Oh wie schön ist Panama

Gingganz- Oh wie schoen ist Panama_4

©Gingganz

Gastspielanfrage